Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

nettalk:scoption [2005/05/25 04:00]
192.168.0.50 angelegt
nettalk:scoption [2005/08/01 12:17] (aktuell)
213.23.210.185 Rechtschreibung und Satzbau korrigiert
Zeile 2: Zeile 2:
  
  
-In dieser Liste lassen sich Menüeinträgefür das Kontextmenüs der User, und Kurzbefehle erstellen, löschen und ändern. +In dieser Liste lassen sich Menüeinträge für das Kontextmenüs der User sowie Kurzbefehle erstellen, löschen und ändern. 
-Die erste Spalte '​Titel'​ legt die im Menü sichtbare Bezeichnung fest. Sie ist optional. +Die erste Spalte '​Titel'​ legt die im Menü sichtbare Bezeichnung fest, sie ist optional. 
-Die Zweite ​Spalte '​Shortcut'​ erlaubt die Angabe von Kurzbefehlen unter denen dann die befehle ​in der dritten Spalte erreichbar sind. +Die zweite ​Spalte '​Shortcut'​ erlaubt die Angabe von Kurzbefehlenunter denen dann die Befehle ​in der dritten Spalte erreichbar sind. 
-Die dritte ​Spate gibt die auszuführenden Befehle an, wobei folgende Platzhalter verwendet werden können:+Die dritte ​Spalte ​gibt die auszuführenden Befehle an, wobei folgende Platzhalter verwendet werden können:
  
 <​code>​ <​code>​
-$(input) ​ Öffnet ​eine ein Fenster für die Eingabe von Text.  +$(input) ​ Öffnet ein Fenster für die Eingabe von Text.  
-$(input:'​Wie heißt du?') Öffnet ​eine ein Fenster ​für die Eingabe von Text mit dem Titel 'Wie heißt du?'.  +$(input:'​Wie heißt du?') Öffnet ein Fenster mit dem Titel 'Wie heißt du?' ​für die Eingabe von Text.  
-$(room) Ermittelt ​den den aktuellen Fenstertitel (in einem Raum entspricht dieser dem Raumname).  +$(room) Ermittelt den aktuellen Fenstertitel (in einem Raum entspricht dieser dem Raumnamen).  
-$(lastuser) Ermittelt den Benutzer der in diesem Raum als letztes sprach.  +$(lastuser) Ermittelt den Benutzerder in diesem Raum als letztes sprach.  
-$(text) Ermittelt den Test im Sendetextfeld. ​+$(text) Ermittelt den Text im Sendetextfeld. ​
 $(host) Ermittelt den Namen des Chatservers. ​ $(host) Ermittelt den Namen des Chatservers. ​
 $(port) Ermittelt den genutzten Port des Chatservers. ​ $(port) Ermittelt den genutzten Port des Chatservers. ​
Zeile 22: Zeile 22:
 </​code>​ </​code>​
  
-Zudem liefern die Platzhalter $1 bis $8 die entsprechenden Parameter. Es kann auch z.B. $>2 verwendet werden. ​Er liefert den gesamten angegebenen Text bis auf den ersten und den zweiten Parameter. Wenn der Befehl über das Kontextmenü aufgerufen wird entspricht der erste Parameter ($1) immer dem Nick über den das Menü aufgerufen wurde.+Zudem liefern die Platzhalter $1 bis $8 die entsprechenden Parameter. Es kann auch z.B. $>2 verwendet werden. ​Dies liefert den gesamten angegebenen Text bis auf den ersten und den zweiten Parameter. Wenn der Befehl über das Kontextmenü aufgerufen wird entspricht der erste Parameter ($1) immer dem Nicküber den das Menü aufgerufen wurde.
 Die letzte Spalte gibt an, auf welchen Servertypen die Funktion verfügbar sein soll. Die letzte Spalte gibt an, auf welchen Servertypen die Funktion verfügbar sein soll.
  

Eigene Werkzeuge